m
Popular Posts
Follow Us

Warning: A non-numeric value encountered in /var/www/ud20_114/html/vf/wp-content/themes/newshub/framework/modules/title/title-functions.php on line 431
HomeAus HannoverLiebstes Grün: die Eilenriede in Hannover

Liebstes Grün: die Eilenriede in Hannover

Weinbergschnecke

Dieser Blog heißt Von nah & fern, logisch, dass es nicht nur um ferne Länder und Orte geht. Bisher habe ich, wohl durch mein akutes Fernweh beeinflusst, noch nicht die Gelegenheit gesehen, einen Beitrag über das nahe liegende zu schreiben. Dabei gibt es so viel schönes hier gleich um die Ecke!

Die Blogparade von Littlemissitchyfeet zum Thema „Liebstes Grün“ ist eine super Gelegenheit, euch ein Paradies zu zeigen, das nur 5 Minuten Radweg von meiner Wohnung entfernt liegt: die Eilenriede in Hannover.

 

Eilenriede hannover

 

Nein, hier gibt es keine pompöse Parkanlagen oder ein riesen Blumenmeer, keine exotischen Pflanzen oder außergewöhnliche Tiere zu entdecken. Aber dafür gibt es in der Eilenriede viel Grün.

Auf einer Fläche von 640 ha verteilen sich Eichen, Rotbuchen, Erlen, Birken und auch einige Nadelhölzer. Mit diesen Ausmaßen ist dieser Stadtwald der größte in ganz Europa. Da kann selbst der Londoner Hyde Park nicht mithalten!

Eilenriede Hannover

Im Frühjahr blüht der Bärlauch und erfüllt die Waldluft mit seinem intensiven Geruch, der sehr appetitanregend wirken kann. Im heißen Sommer (sollte er denn noch kommen) bietet die kühle Luft eine willkommene Erfrischung.

Der Stadtwald wird von 80 km Wanderweg, 38 km Radweg und 11 km Reitweg durchzogen. Ein Paradies für Jogger, Spaziergänger, Radler und Reiter!

 

Weinbergschnecke

 

Bis ins 19. Jahrhundert war die Eilenriede ein reiner Nutzwald. Seit dem verwandelte er sich jedoch in ein beliebtes Naherholungsgebiet mit Picknickwiesen, Bänken, Spielplätzen, kleinen Teichen oder auch einer Minigolfanlage.

Wer sich einem etwas anderem Freizeitvergnügen widmen möchte, kann nach dem Schatz des Räuber Hanebuth suchen. Dieser trieb bis 1653 vorzugsweise in der Eilenriede sein Unwesen, beraubte und tötete 19 Menschen. Einige Hannoveraner glauben, dass noch immer ein Teil der Beute Hanebuths irgendwo in der Eilenriede liegt.

 

Eilenriede Hannover

 

Ich persönlich begnüge mich bereits damit, dann und wann durch den Wald zu radeln oder zu spazieren und den Vögeln zu lauschen.

Einst gab es ein schönes Kallender-Projekt namens „Lebensraum Eilenriede„. Auf der Homepage findet ihr schöne Bilder des Stadtwaldes aus jeder Jahreszeit. Leider gab es nach 2011 keinen weiteren Kallender.

Habt ihr auch ein „liebstes Grün“? Wo liegt es?

 

Latest comments
  • Hi, danke fürs Teilnehmen an der Blogparade. Nur 5 Min. von deiner Wohnung entfernt – das ist allerdings wirklich nah 🙂 Finde ich spitze und zeigt mal wieder, dass man gar nicht soooo weit weg muss, um Schönes zu finden. Nur Hinschauen muss man! Danke! lg Doris

  • Mein liebstes Grün …. ist auch die Eilenriede. Direkt vor der Haustür gelegen und immer eine tolle Strecke zum Joggen.

  • heyyyyyyyyyyyy, du hast einen berlin city guide gewonnen. gib mir doch mal deine adresse per mail(info@vanrolt.com), damit ich ihn dir schicken kann!
    schöner neuer blog übrigens! macht was her 🙂

    lg mel

  • @ Doris: Ja, da hast du recht. Manchmal liegt das Paradies ganz nah! 😉

    @ Beauty Butterflies: Ich sags ja, Paradies für Jogger! 😉

    @ Mel: Das ist ja großartig!!! Jay!!! 😀

  • Oh ja, die Eilenriede kenne ich noch aus Studienzeiten – da haben wir oft Freunde besucht und eine ausgedehnte Wanderung in der Eilenriede gehörte immer zu Programm. Eine so schöne grüne Lunge mitten in der Stadt haben nur wenige Großstädte!

  • Traumhaft eine grüne Oase so nah zu haben. Ich finde das ist absolute Lebensqualität.

    Da braucht man eigentlich gar nicht mehr zu verreisen… nein… Spaß bei Seite… Reisen ist schon auch eine tolle Sache. 🙂

  • Test !

leave a comment